Klavier gegen Höchstgebot abzugeben

 

        Klavier gegen Höchstgebot abzugeben

Seit der Auflösung des Männergesangvereins steht ein Klavier ungenutzt im Dorfgemeinschaftshaus. Dieser Zustand soll sich durch eine Veräußerung des Musikinstruments ändern. Gegen Höchstgebot kann das Klavier erworben werden.

Senden Sie Ihr Gebot bis zum 25. Oktober in einem verschlossenen Umschlag an die Ortsgemeinde. Eine persönliche Inaugenscheinnahme des Instruments ist dienstags von 17:30 bis 19:30 Uhr möglich.

 

Ehrenfried Bastian

Ortsbürgermeister

       

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Burgschwalbach
Fr, 07. Oktober 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Nachruf zum Tod von Rolf Datow
  N a c h r u f   Die Ortsgemeinde Burgschwalbach trauert um   Herrn Rolf ...
Eröffnung Pizzeria Bella Isola