Altencafe': Sitzgruppe wertet den Burgschwalbacher Dorfplatz weiter auf

Burgschwalbach, den 04.06.2019

Spenden aus ehemaligem Altencafé für Ort angelegt

Burgschwalbach. Die Initiatoren des früheren Burgschwalbacher Altencafés – Ellen und Dieter Scherer, Erich Butula und Hans Lang-Hagel – haben dem Burgschwalbacher Ortsbürgermeister Ehrenfried Bastian eine überdachte Sitzgruppe übergeben. Sie soll ihren Teil dazu beitragen, bei der Neugestaltung und Verschönerung des Dorfplatzes zu helfen und vor allem möglichst viele Burgschwalbacher und Gäste zum Verweilen auf dem Dorfplatz einzuladen.

Die Finanzierung der überdachten Sitzgruppe erfolgte ausschließlich aus Spenden der Besucherinnen und Besucher des Altencafés. Diesen gebührte der Dank des Ortsbürgermeisters ganz besonders, und er hofft mit den Initiatoren, dass nicht nur die Sitzgruppe, sondern auch der Dorfplatz verstärkt angenommen und genutzt wird.

Das Altencafé musste leider seine Pforten wegen Krankheit, Pflegebedürftigkeit und Todesfällen schließen. Dadurch hatten immer weniger Seniorinnen und Senioren von dem Angebot Gebrauch machen können.

RZ Rhein-Lahn-Kreis (Ost) Diez vom Dienstag, 4. Juni 2019, Seite 19

 

Eine Abordnung des ehemaligen Altencafés „überreichte“ Ortsbürgermeister Ehrenfried Bastian (rechts) die Sitzgruppe. Foto: Altencafé

 

Foto: Eine Abordnung des ehemaligen Altencafés „überreichte“ Ortsbürgermeister Ehrenfried Bastian (rechts) die Sitzgruppe. Foto: Altencafé