+++  21. 06. 2022 Termine der ev. Kirchengemeinde  +++     
     +++  03. 06. 2022 Grünschnittplatz  +++     
 

Freundeskreis der Kinder von Burgschwalbach: Larifari unterhält zum Jubiläum

35 Jahre Freundeskreis der Kinder von Burgschwalbach mit Clown und Rückblicken

 

Burgschwalbach. Die rund 100 Gäste in der Burgschwalbacher Burgblickhalle feierten jetzt nicht

nur 35 Jahre Freundeskreis der Kinder (FdK), sie hatten außerdem das Glück, eine kurzweilige Zaubershow von Clown Larifari (Daniel de Groot aus Wiesbaden) erleben zu dürfen. Der Clown zog all seine Register, er bot in seinem unterhaltsamen Programm eine Show für Groß und Klein und erzeugte Lachsalven ohne Ende.

Zu Beginn der Geburtstagsfeier rief die Vorsitzende Ina Kimpel die Anfänge des Freundeskreises der Kinder in den 1980er-Jahren in Erinnerung. „Der Verein wurde 1984 von engagierten Burgschwalbacher Eltern gegründet. Man hatte sich zum Ziel gesetzt, Kinder in ihrer natürlichen Entwicklung zu fördern und Freizeitangebote für Kinder auszurichten sowie Spendengelder für den Kindergarten zu generieren“, so Kimpel, die neben dem Ortsbürgermeister Ehrenfried Bastian auch zahlreiche ehemalige Vorstandsmitglieder in der Halle der Palmbachgemeinde begrüßte.

 

Insbesondere die wiederbelebte Osternestsuche im Märchenwald zählt seither am Ostermontag zu den überregional bekanntesten Veranstaltungen, die der Freundeskreis ausrichtet. „Da stecken eine Menge Arbeit und Aufwand sowie Organisationstalent und zahlreiche helfende Hände dahinter“, berichtet Ina Kimpel und dankte sogleich den Mitwirkenden und zuletzt aus dem Vorstand ausgeschiedenen Mitgliedern für ihr jahrelangesehrenamtliches Engagement mit einem Präsent.

 

Die Mitglieder des Freundeskreises haben sich in den vergangenen 35 Jahren aber darüber hinaus in ganz unterschiedlichen Aktivitäten engagiert“, zog Kimpel eine positive Bilanz. Aufgezählt wurden Bastelnachmittage, Zeltlager,Nachtwanderungen, Theateraufführungen, Weihnachtssingen, Ausflüge, Seifenkistenrennen, Kleiderbasare, Flohmärkte, Selbstverteidigungskurse und Sommerfeste. Im Fokus stand bei all den Aktivitäten stets das Wohl und Interesse der Kinder.

 

Glück ist, Freunde zu haben“, sage ein schottisches Sprichwort. „Die Kinder in Burgschwalbach können sich seit 35 Jahren glücklich schätzen – hier gibt es einen Freundeskreis, dessen Mitglieder über Generationen hinweg tolle Aktivitäten für die ‚Kleinen‘ anbieten – und dies im Ehrenamt“, zollte auch Bürgermeister Bastian den Mitwirkenden Respekt auf der Jubiläumsveranstaltung. „Möge das noch lange so weiter gehen“.

 

Die Freunde und Förderer, Kinder und (Groß-)Eltern feierten im Anschluss bei Pizza, Getränken,

Kaffee und Kuchen ausgiebig. Auf die vielen Kinder warteten noch besondere Höhepunkte wie eine Hüpfburg, ein Luftballonweitflugwettbewerb, ein Glücksrad mit attraktiven Sachpreisen, Kinderschminken und eine Aufführung der „Turnkids“ des TuS Burgschwalbach. krf

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Burgschwalbach
Mi, 25. September 2019

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Ortsgemeinde: Zauberhaftes Flair am Fuß der Burg
Heimatverein: Märchenwald soll Abenteuerwelt bekommen
Der Triitopia, der künftig im Märchenwald  für Spannung sorgen soll, ist fast ein zwölf ...