Ortsgemeinde: Schließung Dorfgemeinschaftshaus und Burgblickhalle

Burgschwalbach, den 13.03.2020

Das Coronavirus breitet sich rasant aus. Veranstaltungen, Sitzungen, Events oder beispielsweise Sportveranstaltungen werden reihenweise abgesagt. Das öffentliche Leben kommt mehr und mehr zum Erliegen. Auch die Gemeinde Burgschwalbach beschäftigt sich schon von Beginn an mit den Auswirkungen der Infektion und hat jetzt angesichts der Entwicklungen Präventivmaßnahmen getroffen.

Deshalb haben wir uns entschlossen, das Dorfgemeinschaftshauses und die Burgblickhalle zunächst bis zum 15. April zu schließen. Der Sportbetrieb und die Gesangsproben müssen entfallen.

Bereits genehmigte private Veranstaltungen sind davon nicht betroffen.

 

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters findet weiterhin im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Unbedingt notwendige Anliegen sollten aber möglichst per E-Mail oder telefonisch geklärt werden.

 

Es geht für uns alle darum, die Infektionswelle abzumildern und um den Schutz nicht nur von jedem selbst, sondern auch der Menschen, denen man begegnet, das gilt insbesondere für Menschen aus den Risikogruppen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

 

Ehrenfried Bastian

Ortsbürgermeister

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ortsgemeinde: Schließung Dorfgemeinschaftshaus und Burgblickhalle