Ortsgemeinde: Absage Weihnachtsmarkt 2020

Burgschwalbach, den 08.06.2020

Unser Weihnachtsmarkt in Burgschwalbach gehört zweifelsfrei zu den beliebtesten Märkten in unserem Umkreis, der in diesem Jahr seit rund 15 Jahren zum ersten Mal nicht stattfinden wird. Das ist sehr traurig, die Absage ist dem Weihnachtsmarktausschuss auch nicht leicht gefallen.

Wir können nicht in der Annahme gehen, dass angesichts der Pandemie bis Ende des Jahres eine solche Veranstaltung wieder möglich ist. Auch zu erwartenden Auflagen, wie z. B. Einlasskontrollen mit Zählung der Besucher können kaum erfüllt werden. Auch ein wohlschmeckender Glühwein kann kaum durch einen Mundschutz genossen werden.

Länger mit der Entscheidung zu warten war auch keine Option. Eine Planung ist unter den gegebenen Umständen nicht möglich, die Marktbeschicker benötigen frühzeitig die Zusagen für die Teilnahme. Normalerweise wären diese Zusagen bereits im April erteilt worden, in diesem Jahr wurde wegen der Corona-Krise bereits ungewöhnlich lange damit gewartet.

Der Gemeinderat und Weihnachtsmarktausschuss bedauern die Absage, unter den gegebenen Vorausetzungen war aber keine Alternative geboten.

 

Ehrenfried Bastian

Ortsbürgermeister

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ortsgemeinde: Absage Weihnachtsmarkt 2020