Jährliche Veranstaltungen

Die zahlreichen Veranstaltungen über das ganze Jahr - getragen durch unsere Vereine und ihren Mitgliedern - sind die Motoren der Förderung der intakten Dorfgemeinschaft. Nachfolgend stellen wir einige der Höhepunkte heraus, ohne die anderen herabzusetzen.

 

Das Jahr beginnt mit den Karnevalsveranstaltungen der TUS, die sehr professionell organisiert und weit über die Region bekannt sind. Im Frühjahr haben wir die Basare vom Freundeskreis der Kinder und vom Frauenchor. Im August veranstaltet der Heimatverein einen Waldgottesdienst und einen Trödelmarkt in unserm wunderbaren Märchenwald.

 

Der Herbst startet mit der Kirmes, die dauert drei Tage und wird von der TUS getragen. Der Umzug am Sonntag wird durch die Vereine mit ihren Mitgliedern organisiert. Dadurch ist ein wesentlicher Teil der Dorfbevölkerung über alle Generationen aktiv beteiligt.

 

Der absolute Höhepunkt des Jahres ist unser zauberhafter [Weihnachtsmarkt]. Rund um die mittelalterliche Kirche und in der Nähe der Burg locken ca. 50 Marktstände, lebensgroße Märchenfiguren und eine Weihnachtsgrippe die Besucher an.

 

Hier finden Sie den [Jahresterminkalender] als pdf - Datei.